talkmaster.de » Service » Wiki » Server

Server

Von manchen Talkmaster-Programmen gibt es eine Server- und eine Client-Variante. Das Serverprogramm muß auf dem Rechner gestartet sein, der die ISDN-Karte enthält. Das kann ein Arbeitsplatz-PC oder ein spezieller ISDN-PC sein (der häufig auch "Server" genannt wird). Clients werden auf Arbeitsplatz-PCs eingesetzt. Im Zusammenhang mit Talkmaster-Programmen darf der Begriff nicht mit "Fileserver" verwechselt werden. Der Fileserver ist ein PC, auf dessen Festplatte Dateien gespeichert sind, die mehreren Benutzern gemeinsam zur Verfügung stehen. Das Serverprogramm der Talkmaster-Software kann unter Umständen auf einem solchen PC nebenbei laufen, abhängig von der Leistungsfähigkeit der CPU.