talkmaster.de » Hardware » ISDN

ISDN-Adapter Gerdes PrimuX

Gerdes PrimuX Remote CAPI

Zum Lieferumfang der PrimuX-ISDN-Adapter gehört die Software "Remote CAPI". Eine solche Lösung wird auch "Netzwerk-CAPI", "CAPI im LAN" oder "LAN-CAPI" genannt. Mit ihr ist es möglich, auf einem Rechner im LAN die Hardware zu installieren und zusätzlich auf einem anderen Rechner das CAPI zu verwenden. Die Unterscheidung kann z. B. anhand der Rufnummer stattfinden, d. h. auf einer MSN nimmt die auf dem einen Rechner installierte Software Anrufe an, auf einer anderen MSN die auf dem anderen Rechner installierte Software.

Kombinationen Server-Client

PrimuX Remote CAPI funktioniert sowohl unter Linux als auch unter Windows. Es sind alle Kombinationen der Rollen "Server" und "Client" möglich:

Dabei bezeichnet das Wort "Server" den Computer, der die ISDN-Hardware oder den SIP-Adapter besitzt. Das Betriebssystem des Computers kann ein beliebiges Windows oder Linux sein.

Unterstützte Betriebssysteme

  • Windows XP 32 bit
  • Windows XP 64 bit
  • Windows Vista 32 bit
  • Windows Vista 64 bit
  • Windows 7 32 bit
  • Windows 7 64 bit
  • Windows 8 32 bit
  • Windows 8 64 bit
  • Windows 10 32 bit
  • Windows 10 64 bit
  • Windows Server 2003
  • Windows Server 2008
  • Windows Server 2012
  • Linux 32 bit ab Kernel 2.4.x
  • Linux 64 bit ab Kernel 2.4.x

Stand vom 18.10.2016