talkmaster.de » Service » Wiki » Warteschleife

Warteschleife

Fast jede Telefonanlage verfügt über einen externen Wartemusik-Eingang, der auch MOH- (Music On Hold-) Eingang genannt wird. In ihn wird die Warteschleife eingespielt. Im Falle der Talkmaster-Warteschleife wird zu dem Zweck der Lautsprecherausgang des PC mit dem MOH-Eingang verbunden. Ein Anrufer hört die Warteschleife, wenn ein Mitarbeiter, mit dem er telefoniert, die Rückfragetaste drückt, um entweder intern etwas zu klären oder den Anrufer mit einem Kollegen zu verbinden. Weil möglicherweise mehrere Anrufer gleichzeitig die Warteschleife hören, startet das Abspielen nicht etwa dann, wenn die Rückfragetaste gedrückt wird, sondern die Warteschleife wird im Endlosbetrieb abgespielt. Eine Warteschleife besteht in der Regel aus Musik und Ansagen. Die Talkmaster-Warteschleife enthält ausschließlich gemafreie Musik, d.h. es braucht keine jährliche Gebühr an die GEMA entrichtet zu werden.