talkmaster.de » Software » Ansagen und Musik » Infoline » Leistungsmerkmale

Talkmaster-Infoline

» Übersicht» Audio und Video» Screenshots» Leistungsmerkmale» FAQ» Preise

Leistungsmerkmale

Version 3.1:

  • Anrufbeantworter-Software für Windows 9x/NT/2000/XP/7/Server 2003/Server 2008
  • Hardware-Voraussetzung: PC ab 300 MHz, 200 MB Plattenplatz, Soundkarte
  • Einsatz am ISDN-Anschluß mit jeder ISDN-Karte mit CAPI 2.0 möglich
  • Rufannahme auf 2/4/8 B-Kanälen gleichzeitig möglich
  • Verwaltung von bis zu 10 ISDN-Rufnummern (MSN)
  • 1000 Profi-Ansagen im Lieferumfang
  • Autostart für automatische Telefonbereitschaft im Bildschirmdialog einstellbar
  • Autostart mittels Parameter beim Programmstart möglich
  • Wartezeit bis zur Rufannahme einstellbar
  • Wiedergabe von Standard-WAV-Dateien
  • Preiswerte Profiansagen nach Kundenwunsch lieferbar
  • Aufzeichnung von Ansagen über Telefon möglich
  • Verwendung von benutzerproduzierten Ansagen möglich, jeder WAV-Editor verwendbar
  • Speichert beliebig viele Ansagen, nur begrenzt durch die Größe der Festplatte
  • Feste Begrüßung einstellbar
  • Bis 100.000.000 Info-Ansagen möglich
  • Nahezu beliebig viele Menü-Ebenen möglich
  • Jedes Menü/jede Info-Ansage kann aus Ansagebausteinen zusammengesetzt werden
  • Abruf der Untermenüs und Info-Ansagen durch Tonwahleingabe
  • Anrufer kann optional in den Ansagen eines Menüs blättern
  • Unterbrechung der Info-Ansagen durch Tonwahl möglich
  • Mithören des Wiedergabebetriebs über Soundkarte möglich
  • Anrufbeantworter-Funktion mit Stille-Erkennung
  • Anhören der Nachrichten über Soundkarte am PC
  • Anrufliste, sortiert nach einstellbaren Kriterien
  • Statusfenster mit ausführlichen Informationen zu aktiven Anrufen
  • Zählerfenster mit Anrufsummen, im Service 0900 mit Summe der Einnahmen
  • Protokollfenster für Diagnosezwecke
  • Monatliche EVN-Datei zur Auswertung in Excel oder anderen Programmen
  • Log-Datei mit ausführlichen Informationen zum Verlauf jeden Anrufs
  • Ausführliche Hilfedatei
  • Anwenderwünsche werden beim nächsten Update berücksichtigt
  • Registrierte Benutzer erhalten kostenlose bzw. kostengünstige Updates

Verbesserungen gegenüber Version 3.0:

  • Verbesserter Menü-Editor
  • Einstellbare Standard-Pfade
  • Im Protokollfenster jede Eintragung mit Datum und Uhrzeit
  • EVN-Datei wahlweise mit monatlich wechselndem oder mit festem Dateinamen

Weiterentwicklung:

Die wesentlichen Funktionen der Talkmaster-Infoline sind in der Talkmaster-Zentrale enthalten, nämlich Info-Ansagen in Menüstruktur und Nachrichtenaufzeichnung. Nicht enthalten ist der Modus, mehr als zehn Info-Ansagen auf derselben Ebene durch Eingabe mehrstelliger Auswahlnummern abzurufen. In der Talkmaster-Zentrale gibt es u. a. folgende zusätzliche Funktionen:

  • Vermitteln an interne oder externe Rufnummern
  • Rufannahme auf bis zu 30 B-Kanälen
  • 30 (Standard-Ausgabe 3) gleichzeitig nutzbare Konfigurationen, davon jede für nahezu beliebig viele Rufnummern
  • Anzeige des Ortsnamens zur Vorwahl, falls übertragen
  • Name-zu-Rufnummer-Anzeige in der Anrufliste
  • Vereinfachtes Anhören mehrteiliger Nachrichten mit Tastatur-Bedienung
  • Kompatibel zum Talkmaster-Viewer, d. h. vollständiger Anruflisten-Zugriff im Netzwerk
  • Telefonische Fernabfrage durch getrennt erhältliches Programm "Talkmaster-Fernabfrage"
  • Mehr Profi-Ansagen im Lieferumfang
  • E-Mail-Versand mit Empfängerliste und zyklischer Rundversendung

Stand vom 24.05.2012