talkmaster.de » Software » Vermittlungssysteme » Vermittlung » Leistungsmerkmale

Talkmaster-Vermittlung

» Übersicht» Audio und Video» Screenshots» Leistungsmerkmale» FAQ» Preise

Leistungsmerkmale

Version 1.1:

  • ISDN-Vermittlungssoftware für Windows 9x/NT/2000/XP/Windows 7
  • Hardware-Voraussetzung: PC ab 200 MHz, 15 MB Plattenplatz, Soundkarte
  • Einsatz am ISDN-Anschluß mit jedem ISDN-Treiber mit CAPI 2.0 möglich
  • Anschließbar zum Beispiel an die Telefonanlagen folgender Hersteller: Aastra, Agfeo AS, Alcatel (Unterschiede je nach Modell und Firmwarestand, bitte mit Demoversion der Talkmaster-Zentrale prüfen), Auerswald, Avaya, Deutsche Telekom, DeTeWe, Elmeg, Euracom, GTB, Siemens, Tenovis, Tiptel. Nicht geeignet für AVM Fritzbox.
  • Rufannahme auf 1 Verbindung zur Zeit beschränkt
  • Verwaltung von bis zu 10 MSN

    Anrufer-Modus

  • Vermittlung an eine fest eingestellte Rufnummer
  • Vermitteln am internen ISDN-Anschluß der Telefonanlage oder am ISDN-Amtanschluß
  • Ansage, wenn Vermittlungsziel besetzt oder nicht erreicht
  • Vermittlung an nächstes Ziel, wenn erstes Ziel besetzt oder nicht erreicht
  • Beliebig viele Vermittlungsversuche hintereinander ausführbar
  • Individuelle Behandlung bekannter Anrufer anhand der Rufnummer (CLI)

    Betreiber-Modus

  • Eingabe eines Tonwahl-Geheimcodes identifiziert den Anrufer als Betreiber
  • Änderung des ersten festen Rufziels aus der Ferne möglich
  • Vermittlung zu einer einzugebenden Rufnummer möglich
  • Sperrnummern möglich
  • Bei Fehlschlag der Vermittlung sofortige Wiederholung möglich
  • Kostenloser Lockruf, daraufhin Rückruf und PIN-Abfrage

    Allgemein

  • 500 deutsche Ansagebausteine im Lieferumfang
  • 20 englische Ansagebausteine im Lieferumfang
  • Abfolgen-Editor zum Zusammenstellen von Ansagen
  • Autostart für automatische Telefonbereitschaft im Bildschirmdialog einstellbar
  • Autostart mittels Parameter beim Programmstart möglich
  • Wartezeit bis zur Rufannahme einstellbar
  • Wiedergabe von Standard-WAV-Dateien
  • Preiswerte Profiansagen nach Kundenwunsch lieferbar
  • Aufzeichnung von Ansagen über Telefon möglich
  • Verwendung von benutzerproduzierten Ansagen möglich, jeder WAV-Editor verwendbar
  • Speichert beliebig viele Ansagen, nur begrenzt durch die Größe der Festplatte
  • Mithören des Wiedergabebetriebs über Soundkarte möglich
  • Anrufliste mit übersichtlicher Darstellung von Anrufen
  • Anrufliste sortierfähig nach einstellbaren Kriterien
  • Statusfenster mit ausführlichen Informationen zu aktiven Anrufen
  • Zählerfenster mit Anrufsummen, im Service mit Summe der Einnahmen
  • Protokollfenster für Diagnosezwecke
  • Monatliche EVN-Datei zur Auswertung in Excel oder anderen Programmen
  • Log-Datei mit ausführlichen Informationen zum Verlauf jeden Anrufs
  • Ausführliche Hilfedatei
  • Je nach Tk-Anlage Kombination mit anderer Talkmaster-Software möglich

Verbesserungen gegenüber Version 1.0:

  • 100 zusätzliche Standard-Ansagen im Lieferumfang
  • Beliebig viele Vermittlungsaufträge hintereinander möglich
  • Rückruf aus der Anrufliste, sofern die Rufnummer übertragen wurde
  • Statusleiste im Hauptfenster
  • Begrüßung und Vermittlung individuell pro Anrufer-Rufnummer möglich
  • Kostenloser Lockruf möglich

Updates zur Talkmaster-Vermittlung sind nicht geplant. Nachfolger ist die Talkmaster-Zentrale. Anwender der Talkmaster-Vermittlung können zum Differenzpreis auf die Talkmaster-Zentrale wechseln.

Stand vom 18.05.2017