talkmaster.de » Software » Vermittlungssysteme » Callcenter » Z1-Schnittstelle

Talkmaster-Callcenter: Z1-Schnittstelle

» Übersicht» Audio und Video» Screenshots» Leistungsmerkmale» FAQ» Preise

Z1-Schnittstelle für Zahnärzte

Das Programm verfügt über eine Schnittstelle zur Praxissoftware "Z1" der Firma Compu Group. Bei jedem ankommenden Anruf wird geprüft, ob die Rufnummer im Z1-Datenbestand vorhanden ist. Wenn ja, wird sie einschließlich des zugehörigen Namens in die Datenbank der Talkmaster-Software übernommen. Anschließend zeigt das Anruffenster die Rufnummer und den Namen an.

Hinweis: Falls die Rufnummer später aus Z1 entfernt wird, bleibt sie in der Talkmaster-Datenbank erhalten. Wenn das unerwünscht ist, muß sie mittels des Zusatzprogramms "Talkmaster-Fon" von Hand gelöscht werden.

Für das Zusammenwirken mit Z1 müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Die Talkmaster-Software muß auf demselben Computer installiert sein, auf dem der Server von Z1 läuft.
  • Die Datei "z1ole.dll" muß im Z1-Programmverzeichnis ...\programme\cg\z1\exe vorhanden sein. Wenn das nicht der Fall ist, wenden Sie sich bitte an den Hersteller von Z1.

Hinweis: Z1 braucht nicht gestartet zu sein.

Stand vom 02.06.2016