talkmaster.de » Software » Vermittlungssysteme » Zentrale » Agfeo

Talkmaster-Zentrale: Kompatible Agfeo-Telefonanlagen

» Übersicht» Audio und Video» Screenshots» Leistungsmerkmale» FAQ» Preise

Die Talkmaster-Zentrale ist erfolgreich getestet mit:

    • Agfeo AS 141
    • Agfeo AS 151
    • Agfeo AS 181
    • Agfeo AS 191
    • Agfeo AS 1x
    • Agfeo AS 200 IT
    • Agfeo AS 200 LAN
    • Agfeo AS 281 All-In-One
    • Agfeo AS 2x
    • Agfeo AS 32
    • Agfeo AS 33
    • Agfeo AS 34
    • Agfeo AS 35
    • Agfeo AS 35 All-In-One
    • Agfeo AS 3x
    • Agfeo AS 40
    • Agfeo AS 40P
    • Agfeo AS 4000
    • Agfeo AS 43
    • Agfeo AS 43 IP-DECT
    • Agfeo AS 43 Up0
    • Agfeo AS 45
    • Agfeo ES 512
    • Agfeo ES 516
    • Agfeo ES 522
    • Agfeo ES 628

    An den oben genannten Telefonanlagen kann die Talkmaster-Zentrale an internen ISDN-Anschlüssen Anrufe automatisch annehmen, vermitteln, eine Dreierkonferenz herstellen. Die Agfeo-Anlagen ermöglichen innerhalb der gesamten Anlage nicht mehr als eine interne Dreierkonferenz zur Zeit.

    Die Anlagen unterstützen bedingt die ISDN-Funktion "Redirecting Number". Mit "Redirecting Number" kann die Talkmaster-Zentrale auswerten, von welcher Nebenstelle ein Anruf umgeleitet worden ist, und entsprechende Ansagen abspielen. Achtung: Im Jahr 2016 hat ein Anwender berichtet, ein Firmware-Update habe "Redirecting Number" abgeschafft. Bitte bei Agfeo vor einem Update oder Neukauf nachfragen.

Stand vom 18.10.2016